Start

BGS-Rüde „Cito von Bschlabs“ auf der Wundfährte eines Alttieres

Der Autor Toni Huber, begeisteter Jäger und Naturliebhaber erzählt in zahlreichen Kurzgeschichten über seine jagdlichen Erlebnisse. Im Bild Cito von Bschlabs (Tirol). auf der Wundfährte.

Cito, wie auch sein Vorgänger BGS Rüde „Birko“ waren seine ständigen Begleiter auf den täglichen Pirschgängen in den heimatlichen Bergen.

Aber nicht nur Geschichten über erfolgreiche Pirschgänge und die ehrliche Freude am erlegten Stück bilden den Inhalt seines ersten Buches, „Pirsch auf Gams, Reh und Hirsch“. Auch Erzählungen über Pirschgänge an denen er sich letzten Endes „nur“ über das Privileg freut, die herrlichen Stimmungen in der freien Natur erleben zu dürfen. Er nimmt seine Leser mit in die vielfältige und landschaftliche Schönheit des Ammergaus und seiner geliebten Heimat des Werdenfelser Landl`s.

Birko an einer Rehdecke
Cito von Bschlabs